20. Juli 2009

Gefundene Reisetasche...


















Schön für mich, daß andere Leute solche Traumstücke wegschmeißen.
Reisetasche aus echtem Leder mit herrlicher Narbung.
Etwas Bienenwachspolitur genügte.
Wunderbar erhalten und viel zu schade für den Müll.

Kommentare:

  1. Genau so eine habe ich von meinem Großvater geerbt - allerdings wiegt so ein Tasche bereits an sich so viel, wie ein moderner, vollgepackter Koffer! :-)
    Nun bewahre ich eben meine Wintersachen drin auf.

    AntwortenLöschen
  2. Meine vollgepackten Koffer wiegen dann doch etwas mehr...;-)
    Die 20 Kilo-Grenze liegt auf der Hinreise in sehr greifbarer Nähe. Für die Rückreise hab ich inzwischen noch eine geräumige Zweittasche dabei.

    Ja, schwerer als ein Kunstfaserstück ist die Tasche schon, aber Reisen ist auch viel schöner damit. Wobei ich dann doch nur Ultra-Kurz-Reisen übers WE damit machen würde...

    Ansonsten war ich auch schon am Tag nach dem Fund damit gediegen einkaufen. Für den Transport größerer Mengen Devotionalien zu meinem kreativen Arbeitsplatz ist sie ebenfalls hervorragend geeignet:-)

    AntwortenLöschen