27. August 2009

Ich trenn mich endlich...














...von diversen eingelagerten und gehamsterten und mir anderweitig irgendwie zugeflogenen hübschen ( oder auch inzwischen nicht mehr so toll gefundenen) Dingen.

DaWanda machts möglich...;-)

Shop-Link für Neugierige rechts unten...

Kommentare:

  1. Ich mag Dawanda auch sehr. Warum hast Du Dich für dieses Portal und nicht z. B. für ebay entschieden?

    AntwortenLöschen
  2. ebay ist sowas wie ein ungeordneter Gemischtwarenladen.

    DaWanda hat Seele;-)

    AntwortenLöschen
  3. Schön gesagt. Und warum, meinst Du, ist etsy hierzulande nicht der große Durchbruch gelungen?

    AntwortenLöschen
  4. Samtband - ich musste mein verrostetes Sütterlin erst wieder ausgraben.

    AntwortenLöschen
  5. @ elbnymphe
    Ist das jetzt ne Frage, oder ne Feststellung ???

    @ macsoapy
    ;-) Das war mein erster Schreibversuche (bin bekennende Schriftfetischistin...), angeregt wurde ich von der Lieferung uralter Samtbänder in tollen Farben...und diesen Griffen. Von denen hab ich übrigens 2 verschiedene Sorten ( auch Muschelgriffe) und passende Schildchenhalter. Es sind insgesamt wohl an die 600 Stück. Von ein paar kann ich mich ja trennen, es reicht dann immer noch, um großflächig Schubladen und Karteikästen damit zu verschönern...Ich brauch Platz...

    AntwortenLöschen
  6. Ich Dussel bin erst jetzt drauf gekommen, wie man bei Dir alle Kommentare (statt nur die zu einem jeweiligen Artikel) abonniert, und merke jetzt, wo Du mir überall geantwortet hast! ;-(

    Also, die Sache mit etsy, das war 'ne Frage, wieso sollte das 'ne Feststellung gewesen sein?

    AntwortenLöschen